Zubehör


Das erste eigene Garn von WOLLSINN, exklusiv für uns gesponnen von JohnArbonlogo Ein echtes Naturgarn, handgefärbt von Wollsinn.

Sheep‘s Twist

60% white Devon Exmoor Blueface, 20% brown Falkland Corriedale, 20% white organically farmed Merino, 360m / 100g – Nadeln: 3 – 4 mm

Garnverbrauch: Damenpullover mit langem Arm, Größe 38 ca. 380g

 

16,00 *

Zubehör

Anleitung in Deutsch und Englisch für den Pullover Signalband (PDF)

(c) Design: Claudia Freiss

Der Pullover wird von unten nach oben gestrickt, mit Raglanärmeln und sehr breiten Raglanlinien. Er ist lang, fast schon eine Tunika in A-Form mit einem flachen, weiten Halsausschnitt. Alle Bündchen haben einen Beleg, der nach Innen umgeschlagen wird. Die Belege sind in unterschiedlichen Farben gestrickt und die Ränder verzieren Mäusezähnchen. Ein echter Wohlfühl-Pullover.

Größen: M/L [L/XL], oversized / weit geschnitten
Abmessungen (nach Waschen und Trocknen):
Halbe Oberweite:   50 [60] cm
Höhe bis Armausschnitt:  46 [46] cm
Ärmellänge bis unter die Achsel:  40 [40] cm
Halbe Weite unterer Bund:  60 [70] cm

Benötigte Nadeln: Rundstricknadeln und Nadelspiel 3,5 mm und 3 mm
Zubehör: Stopfnadel, Schere, 9 Maschenmarkierer

Benötigtes Garn: 4ply-Hampshire Garn, handgefärbt von The Little Grey Sheep, LL 210m/60g, Grundfarbe: Dunkelgrau, Memory of an Elephant, 300g,
5 Effekt-Farben á 20g für die Signalbänder, Aufteilung nach Wunsch.

Maschenprobe: glatt re, handwarm waschen, liegend trocknen, nach dem Trocknen messen: 10 x 10 cm = 25 M x 33 R mit Nd 3,5 mm

Materialpakete sind bei Wollsinn zu bestellen! www.wollsinn.de

5,00 *

Heikes Liebe zum Reisen und Entdecken von neuen Orten hat sie zu dem Pullover Wanderlust inspiriert. Der Pullover ist komplett in Runden gestrickt, so als würde man rund um die Welt reisen. Von oben über die Passe nach unten bis hin zum Bund – kein Zusammennähen. Den Abschluss bildet eine angestrickte I-Cord am Halsausschnitt, für die es eine ausführliche Anleitung gibt, also ein ganz entspanntes Strickprojekt. Der Pullover wird aus dem wunderschönen Einrum+2 Garn aus Island, 80% Isländische Wolle /20% Thailändische Seide gestrickt. Es hat gerade den richtigen Fall und Glanz, so dass der Pullover ein kuscheliges, warmes und doch sehr leichtes Kleidungsstück für die kühle Jahreszeit ist.

Die Anleitung in Deutsch + Englisch als PDF. Das Garn findet Ihr auch bei mir im Wollsinn-Laden und im Online-Shop. 

Das einrum+2 Garn bietet eine herrliche Farbpalette.  Alle Töne seht ihr HIER!

Garnverbrauch:

Größe S: 4 x 50g Hauptfarbe + 4 x 50g für die Streifen

Größe M: 5 x 50g Hauptfarbe + 4 x 50g für die Streifen

Größe L: 6 x 50g Hauptfarbe + 4 x 50g für die Streifen

 

6,00 *

Strick-Anleitung als PDF für das Tuch Solveig von Designerin Heike Gittins, Made with Loops.

Fertiges Maß: 220 cm breit x 75 cm hoch

Benötigtes Material: 
300 g Wollsinn Sheep’s Twist, hier gezeigt in Farbe Natur.
4 mm Rundstricknadel, lang
4 Maschenmarkierer
4 mm Häkelnadel
Stopfnadel, Schere
Nadeln zum Spannen des Tuchs

Heike Gittins: Solveig ist ein alter nordischer Name, der viel in Dänemark, Norwegen, Schweden und Island verwen-det wird. Er bedeutet Tochter der Sonne oder Weg der Sonne. Solveig ist eine der Haupt-charaktere in dem Stück “Peer Gynt” von Henrik Ibsen. Sie singt das berühmte Lied „Solveig’s Song“ in Edvard Griegs gleichnamiger Musik Suite, seit langem eines meiner Lieblingsstücke. In diesem leicht halbrunden Tuch habe ich im Hauptteil einfache Umschläge zur Strukturierung eingesetzt, die in der Lace-Bordüre viel detaillierter werden. Sie können zwischen zwei Abkettvarianten wählen, je nachdem welche Wirkung Sie erzielen möchten. Das Bild zeigt das offen gehäkelte Bogenabketten. Das Tuch ist groß genug, Sie im richtigen Moment wunderbar zu wärmen oder als sehr dekoratives Detail bei einem Theaterbesuch zu schmücken.

 

5,00 *